Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
K
K
Zeile 86: Zeile 86:
 
*[[7. Juli]]  [[777]]: [[Liudger]], Münsters erster Bischof, wird in {{Wpl|Köln}} zum {{Wpl|Priester}} geweiht.
 
*[[7. Juli]]  [[777]]: [[Liudger]], Münsters erster Bischof, wird in {{Wpl|Köln}} zum {{Wpl|Priester}} geweiht.
 
*[[13. Juli]]  [[1956]]:in Münster geboren : {{Wpl|Günther Jauch}}, Journalist, Fernsehmoderator und -produzent
 
*[[13. Juli]]  [[1956]]:in Münster geboren : {{Wpl|Günther Jauch}}, Journalist, Fernsehmoderator und -produzent
*[[15. Juli]]  [[2001]]:{{Wpl|Das Westfälische Museum für Archäologie]] wird in Münster geschlossen und zieht in einen Neubau nach {{Wpl|Herne}}.
+
*[[15. Juli]]  [[2001]]:Das [https://www.lwl-landesmuseum-herne.de/de Westfälische Museum für Archäologie] wird in Münster geschlossen und zieht in einen Neubau nach {{Wpl|Herne}}.
 
*[[18. Juli]]  [[1454]]:Die münstersche Stiftsfehde um die Besetzung des Bischofsstuhls erreicht mit der [https://www.stadt-muenster.de/kriegerdenkmale/fruehe-erinnerungsmale/gedenktafel-varlar Schlacht bei Varlar] einen Höhepunkt.
 
*[[18. Juli]]  [[1454]]:Die münstersche Stiftsfehde um die Besetzung des Bischofsstuhls erreicht mit der [https://www.stadt-muenster.de/kriegerdenkmale/fruehe-erinnerungsmale/gedenktafel-varlar Schlacht bei Varlar] einen Höhepunkt.
 
*[[20. Juli]]  [[1839]]: {{Wpl|Gisbert_von_Romberg_II.|Baron Gisbert von Romberg}}, wird auf {{Wpl|Schloss_Buldern|Schloss Buldern}} geboren.
 
*[[20. Juli]]  [[1839]]: {{Wpl|Gisbert_von_Romberg_II.|Baron Gisbert von Romberg}}, wird auf {{Wpl|Schloss_Buldern|Schloss Buldern}} geboren.

Version vom 6. Juli 2022, 20:29 Uhr

Willkommen beim MünsterWiki!

Das MünsterWiki ist eine freie Enzyklopädie, die sich schwerpunktmäßig mit der Stadt Münster in Westfalen beschäftigt. Jeder kann mit seinem Wissen dazu beitragen und die Artikel direkt im Browser bearbeiten. Das MünsterWiki erfüllt die Kriterien einer Bürgercommunity. Seit November 2005 haben wir 4.072 Artikel verfasst. Gute Autorinnen und Autoren sind immer willkommen – die ersten Schritte sind ganz einfach!

Planung und Realisation des Projektes liegen in den Händen des Verein Bürgernetz.


Schreibrechte

Schreiben und veröffentlichen können aus Spamschutz-Gründen nur angemeldete Nutzer.


Die große Schwester

Bekannt ist die freie Enzyklopädie Wikipedia, die es mittlerweile in ca. 270 Sprachversionen gibt und deren deutsche Version, gestartet im März 2001, bis heute einen Umfang von über 2,3 Millionen Artikeln erreicht hat.

Mittlerweile gibt es eine große Zahl von Ablegern, die sich der "Wiki-Technik" bedienen - von der Kochrezeptesammlung bis zur Firmenorganisationsplattform oder, wie das MünsterWiki, als Spezialbereichs-Wiki zu bestimmten Themen, die in der Vielfalt der großen Wikipedia ein wenig untergehen würden.

Das Münster-Portal in der großen Schwester

Münsterscher Geschichtskalender: Juli

Felix Gerritzen (Foto: national-football-teams.com)