Münsterscher Geschichtskalender: September: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(neu angelegt als Raster)
 
(1. - 12. September gefüllt)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
'''[[1. September]]'''
 
'''[[1. September]]'''
 +
 +
*[[1683]] : Niels Stensen, seit 1680 Weihbischof in Münster, verlässt die Stadt aus Protest gegen die Wahl Maximilian Heinrichs von Bayern zum Bischof, der mit Münster seinen fünften Bischofssitz einnimmt.
 +
 +
*[[1984]] : In der alten Dampfmühle in [[Hiltrup]] wird das "Hiltruper Museum" eröffnet.
  
 
'''[[2. September]]'''
 
'''[[2. September]]'''
 +
 +
*[[2006]] : Letzter Öffnungstag im Freibad in [[Nienberge]]. Wegen zu geringer Besucherzahlen und eines hohen Sanierungsbedarfs fällt das Bad dem Sparkonzept der Stadt zum Opfer.
 +
 +
*[[2009]] : Im Institut der Feuerwehr NRW wird die bundesweit erste Lehrleitstelle für den Digitalfunk der Feuerwehren eröffnet.
  
 
'''[[3. September]]'''
 
'''[[3. September]]'''
 +
 +
*[[1759]] : Bei einem Bombardement des von französischen Truppen im Siebenjährigen Krieg besetzten Münster durch hannoversche Artillerie werden große Teile des Martiniviertels zerstört. Das Gebäude des Lotharingerklosters und der Turm der Martinikirche brennen, durch das Bombardement getroffen, vollständig ab.
 +
 +
*[[1801]] : [[Bernhard Heinrich Overberg]]s ''Allgemeine Schulverordnung für das Münsterland'' erscheint.
  
 
'''[[4. September]]'''
 
'''[[4. September]]'''
 +
 +
*[[1939]] : Am dritten Tag nach dem deutschen Angriff auf Polen und dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird in Münster zum ersten Mal Luftalarm ausgelöst. Der von den Alarmsirenen angekündigte Luftangriff bleibt allerdings aus.
  
 
'''[[5. September]]'''
 
'''[[5. September]]'''
 +
 +
*[[1779]] : Der Schriftsteller [[Franz Anton von Sonnenberg]] wird in Münster geboren.
  
 
'''[[6. September]]'''
 
'''[[6. September]]'''
  
 +
*[[1971]] In Münster stirbt mit 84 Jahren [[Schwester Laudeberta]], bürgerlich Johanna van Hal, eine niederländische Clemensschwester, die den Euthanasieaktionen der Nationalsozialisten Widerstand entgegensetzte.
 +
 
'''[[7. September]]'''
 
'''[[7. September]]'''
 +
 +
*[[1749]] : In Münsterkommt der Jurist und Schriftsteller [[Anton Matthias Sprickmann]] zur Welt.
 +
 +
*[[1902]] : Der in Münster geborene Komponist und Dirigent [[Franz Wüllner (Komponist)|Franz Wüllner (junior)]] stirbt im hessischen Braunfels.
 +
 +
*[[1957]] : Die ersten Klassen beziehen den Neubau des [[Gymnasium Paulinum]] am [[Am Stadtgraben|Stadtgraben]].
  
 
'''[[8. September]]'''
 
'''[[8. September]]'''
 +
 +
*[[1915]] : Der Flugzeugkonstrukteur und Flieger Anton Knubel stürzt bei einem Testflug über der Loddenheide tödlich ab.
 +
 +
*[[1999]] : Der US-amerikanische Musiker Moondog, bürgerlich Louis Hardin, stirbt in Münster.
  
 
'''[[9. September]]'''
 
'''[[9. September]]'''
 +
 +
*[[1965]] : Das Teilstück der [[Bundesautobahn 1]] ''Hansalinie'' zwischen Münster und Kamen wird für den Verkehr freigegeben.
  
 
'''[[10. September]]'''
 
'''[[10. September]]'''
 +
 +
*[[2000]] : Das [[Graphikmuseum Pablo Picasso]] in der [[Königsstraße]], das drei Tage zuvor offiziell eröffnet worden ist, wird nun auch für das allgemeine Publikum zugänglich.
  
 
'''[[11. September]]'''
 
'''[[11. September]]'''
 +
 +
*[[1965]] : Das erste Konzert der [[Rolling Stones]] in Deutschland findet in Münster statt.
  
 
'''[[12. September]]'''
 
'''[[12. September]]'''
 +
 +
*[[839]]  : [[Gerfried]], zweiter [[Liste der Bischöfe|Bischof]] von Münster, stirbt.
 +
 +
*[[1819]] : In Krieblowitz (heute Krobielowice, Niederschlesien) stirbt [[Gebhard Leberecht von Blücher]], preußischer General, zwischen 1795 und 1806 zunächst Befehlshaber des preußischen Beobachtungskorps in Münster, dann der preußischen Besatzungstruppen und Militärgouverneur.
  
 
'''[[13. September]]'''
 
'''[[13. September]]'''

Version vom 27. August 2013, 18:22 Uhr

Münsterscher Geschichtskalender: September

1. September

  • 1683 : Niels Stensen, seit 1680 Weihbischof in Münster, verlässt die Stadt aus Protest gegen die Wahl Maximilian Heinrichs von Bayern zum Bischof, der mit Münster seinen fünften Bischofssitz einnimmt.
  • 1984 : In der alten Dampfmühle in Hiltrup wird das "Hiltruper Museum" eröffnet.

2. September

  • 2006 : Letzter Öffnungstag im Freibad in Nienberge. Wegen zu geringer Besucherzahlen und eines hohen Sanierungsbedarfs fällt das Bad dem Sparkonzept der Stadt zum Opfer.
  • 2009 : Im Institut der Feuerwehr NRW wird die bundesweit erste Lehrleitstelle für den Digitalfunk der Feuerwehren eröffnet.

3. September

  • 1759 : Bei einem Bombardement des von französischen Truppen im Siebenjährigen Krieg besetzten Münster durch hannoversche Artillerie werden große Teile des Martiniviertels zerstört. Das Gebäude des Lotharingerklosters und der Turm der Martinikirche brennen, durch das Bombardement getroffen, vollständig ab.

4. September

  • 1939 : Am dritten Tag nach dem deutschen Angriff auf Polen und dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wird in Münster zum ersten Mal Luftalarm ausgelöst. Der von den Alarmsirenen angekündigte Luftangriff bleibt allerdings aus.

5. September

6. September

  • 1971 In Münster stirbt mit 84 Jahren Schwester Laudeberta, bürgerlich Johanna van Hal, eine niederländische Clemensschwester, die den Euthanasieaktionen der Nationalsozialisten Widerstand entgegensetzte.

7. September

8. September

  • 1915 : Der Flugzeugkonstrukteur und Flieger Anton Knubel stürzt bei einem Testflug über der Loddenheide tödlich ab.
  • 1999 : Der US-amerikanische Musiker Moondog, bürgerlich Louis Hardin, stirbt in Münster.

9. September

  • 1965 : Das Teilstück der Bundesautobahn 1 Hansalinie zwischen Münster und Kamen wird für den Verkehr freigegeben.

10. September

11. September

12. September

  • 1819 : In Krieblowitz (heute Krobielowice, Niederschlesien) stirbt Gebhard Leberecht von Blücher, preußischer General, zwischen 1795 und 1806 zunächst Befehlshaber des preußischen Beobachtungskorps in Münster, dann der preußischen Besatzungstruppen und Militärgouverneur.

13. September

14. September

15. September

16. September

17. September

18. September

19. September

20. September

21. September

22. September

23. September

24. September

25. September

26. September

27. September

28. September

29. September

30. September