Gerard Terborch

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Spanier und sechs Niederländer beschwören im Rathaus zu Münster den spanisch-niederländischen Friedensvertrag

Gerard Terborch (auch: Gerhard Terborch, Gerard ter Borch, Gerhard ter Borch) (*1617 in Zwolle, † 8. Dezember 1681 in Deventer) war ein niederländischer Maler, dessen größtes Werk "Der Friedensschluss zu Münster" ist.

Leben

Gerhard ter Borch erhielt durch seinen Vater die erste künstlerische Ausbildung. Dieser war es auch, der seine ersten Werke (die frühesten stammen von 1625) sorgfältig aufbewahrte, so dass sie heute noch erhalten sind. Nach einem Aufenthalt 1632 in Amsterdam kehrte er ein Jahr später nach Zwolle zurück und begab sich im Sommer 1633 nach Haarlem in die Lehre des Landschaftsmalers Pieter de Molyn. Zwei Jahre später verfügte er über das Meisterrecht und durfte seine Bilder signieren. Erste signierte Werke von ihm stammen somit aus dem Jahr 1635. Bei einer Reise nach London im gleichen Jahr lernte er Anthonis van Dyck kennen. Nach Studienreisen nach Italien und Spanien fertigte er im Jahre 1639 ein Portrait des Königs Philipp IV. an, das jedoch nicht erhalten ist.

In den Jahren 1640 bis 1645 ging Terborch wieder in die Niederlande, von wo aus ihn sein Weg nach Münster führt, da er vom holländischen Gesandten Adriaen Pauw aufgrund seines bereits erlangten Bekanntheitsgrades gebeten wurde, ihn zu den Friedensverhandlungen zwischen Holland und Spanien zu begleiten. So wurde er Augenzeuge des am 15. Mai 1648 geschlossenen Separatfriedens, welchen er auf seinem berühmten Bild "Der Friedensschluss zu Münster" festhielt. Lange behielt er dieses Werk noch in seinem Besitz, bis er es für die enorme Summe von 6000 Gulden zum Verkauf anbot. Heute hängt das Bild in der Londoner National Gallery. Noch im selben Jahr kehrte Terborch nach Holland zurück und war in verschiedenen Städten tätig, wobei sein Haupttätigkeitsfeld in der Genremalerei lag. Heute ist er einer der bedeutendsten Vertreter dieses Genres.

Am 14. Februar 1654 heiratete Gerhard Terborch und ließ sich endgültig in Deventer nieder. Ab diesem Zeitpunkt widtmete er sich verstärkt der Portraitmalerei, so dass nur noch wenige Genrebilder entstanden.

Werke

  • Amsterdam, Rijksmuseum
    • Bildnis des Gerard Abrahamsz. van der Schalcke. 1644
    • Bildnis der Johanna Bardoel. 1644
    • Bildnis der Helena van der Schalcke als Kind. um 1644
    • Frau vor einem Spiegel. um 1650
    • Sitzendes Mädchen in bäuerlichem Kostüm. um 1650
    • „Die väterliche Ermahnung“. 1655
    • Bildnis des Moses ter Borch. 1667 (zusammen mit Gesina ter Borch)
    • Bildnis des François de Vicq. 1670
    • Bildnis der Aletta Pancras. 1670
    • Bildnis eines Mannes.
    • Bildnis einer Frau.
    • Bildnis des Godard van Reede.
    • Bildnis eines Mannes in Rüstung.
    • Bildnis des Jacob de Graeff.
  • Antwerpen, Koninklijk Museum voor Schone Kunsten
  • Bergamo, Accademia Carrara
    • Bildnis eines dicken Mannes. um 1670
  • Berlin, Gemäldegalerie
  • ehemals Berlin, Kaiser-Friedrich-Museum
    • Bildnis eines Mannes. (wahrscheinlich 1945 zerstört)
    • Bildnis eines jungen Mannes. (wahrscheinlich 1945 zerstört)
  • Boston, Museum of Fine Arts
    • Reiter, von hinten gesehen.
    • Bildnis einer Frau. um 1660
  • Bremen, Kunsthalle Bremen
    • Die Tricktrackspieler. um 1640
    • Bildnis eines Mannes. um 1648
  • Cincinnati, Cincinnati Art Museum
  • Den Haag, Mauritshuis
  • Detroit, Gemäldegalerie
  • Deventer, Rathaus
    • Gruppenbildnis des Magistrats von Deventer. 1667
  • Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister
  • Embrach (Kanton Zürich), Fondation D’Art du docteur Rau
    • Bildnis eines Mannes. um 1670
  • Frankfurt/M., Städelsches Kunstinstitut
  • Gotha, Staatliche Galerie
  • Haarlem, Frans-Hals-Museum
    • Gruppenbildnis des Anthonis de Liedekercke, seiner Frau Willemina van Braeckel und seinem Sohn Samuel. um 1650 – 1655
  • Hamburg, Kunsthalle
    • Bildnis des Nicolas Pancras. 1670
  • Helsinki, Sinebrychoff Kunstmuseum
    • Sitzende Frau mit Weinglas. um 1665
  • Isselburg, Wasserburg Anholt
    • Bildnis der Gesina ter Borch als Schäferin.
  • Kansas City, Willie Rockhill Nelson Gallery of Art
    • Bildnis eines Mannes.
  • Kassel, Gemäldegalerie Alte Meister
  • Köln, Wallraf-Richartz-Museum
  • London, National Gallery
  • London, Royal Collection
  • London, Victoria & Albert Museum
    • Kavaliere. 1638
  • London, Wallace Collection
  • Los Angeles, J. Paul Getty Museum
    • Eine Magd melkt eine Kuh. um 1652 – 1654
    • Der Pferdestall. um 1652 – 1654
    • Die Musikstunde. um 1668
  • Lyon, Musée des Beaux-Arts
    • Die Briefleserin.
  • Madrid, Museo Thyssen-Bornemisza
    • Bildnis eines Mannes. 1652
    • Bildnis einer Frau. 1652
    • Bildnis eines lesenden Mannes. um 1675
  • Manchester, Manchester Art Gallery
    • Bildnis des Gerbrand Pancras. 1670
  • Melbourne, National Gallery of Victoria
    • Bildnis einer Frau mit Fächer.
  • Montpellier, Musée Fabre
    • In einer Schenke.
  • Moskau, Puschkin-Museum
    • Der galante Offizier. 1650
    • Bildnis einer stehenden Frau mit Fächer. um 1660 – 1670
    • Die Musikstunde.
  • München, Alte Pinakothek
  • Münster, Stadtmuseum
    • Einzug des Gesandten Adriaen Pauw in Münster.
  • New York, Frick Collection
    • Bildnis einer jungen Frau. um 1665 – 1670
  • New York, Metropolitan Museum of Art
    • Die Neugier. um 1660
    • Bildnis des Jan van Duren. um 1660
    • Bildnis der Margaretha van Haexbergen. um 1660
  • Paris, Musée National du Louvre
  • Paris, Petit Palais
    • Galante Unterhaltung.
  • Philadelphia, Museum of Art
    • Auf einen Brief wartender Bote. um 1657/58
  • Polesden Lacey (bei Dorking, Surrey, UK) (The National Trust)
  • Rotterdam, Museum Boymans-van Beuningen
  • San Francisco, Fine Arts Museum
    • Bildnis eines Mannes in Schwarz. um 1639/40
  • Shorehaven (Connecticut), Collection E. L. Garbaty
    • Bildnis eines jungen Mannes.
  • Schwerin, Staatliches Museum
  • St. Petersburg, Eremitage
  • Vaduz, Sammlungen des Fürsten von Liechtenstein
    • Bildnis des Jan van Goyen. um 1652/53
  • Versailles, Sammlung H. Leroux
    • Bildnis eines Mannes. um 1648
  • Warschau, Muzeum Narodowe
    • Ein Offizier diktiert einen Befehl.
  • Washington, National Gallery of Art
    • Der Besucher. um 1658
  • Wien, Kunsthistorisches Museum
  • Winterthur, Sammlung Reinhart
  • Zürich, Sammlung E. G. Bührle
    • Der Besuch. um 1660

Weblinks