Diskussion:Wilhelm Aschendorff (Sohn)

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem ich versucht habe, die verschiedenen Mitglieder der Aschendorff-Sippe und ihre Namensvarianten (Wilhelm Vater, Wilhelm Sohn, Wilm, Wilhelm I) mit redirect und Verschiebungen auseinanderzudröseln, habe ich festgestellt, dass wir bei den persönlichen Daten (Geburt, Tod) auf Quellenbelege angewiesen sind. Für Wilhelm (Sohn) hatten wir allein drei Todesjahre (1762, 1768 und 1769). Ich habe das jetzt einmal - vorläufig - auf 1768 gelegt. Aber ein Beleg sollte schon sein. ---Zenodotos (Diskussion) 17:11, 15. Aug. 2013 (CEST)

Stimmt. Wir sind nicht die ersten, die mit Namen und Daten hadern. Auf unsichere / unplausibele Biographiedaten weist auch Haunfelder (2012) hin. Bei Hüffer (1854) finden sich nur Eckdaten. Bei Steffens, der Hüffer mit zusätzlichem Material und anderen (1952) herausgab, findet sich ein Stammbaum. Tatsächlich sollte man auf die unsichere Datenlage deutlicher hinweisen. Kommt auf die Zu-Tun-Liste. Danke für den Hinweis.

Duesberger (Diskussion) 18:11, 15. Aug. 2013 (CEST)